Digitale Transformation IST KULTURFRAGE


Roche.jpg

Digital Mindset als Werkzeug für strategischen Wandel und Transformation


Vi stoler på deg – Wir vertrauen Dir
— Dag Tjernsmo Handelsbanken Norway, Head of Norwegian operations, Handelsbanken Norwegen.

Dies war einer der entscheidenden Botschaften, die Dag seinen Mitarbeitern mitgab. Im Zuge von vielen tiefgreifenden Veränderungen in den norwegischen Handelsbanken war klar, es braucht Vertrauen und eine gesunde Basis in der Unternehmenskultur, um sie erfolgreich zu gestalten. Aber zugleich hatte er auch eine ehrliche Botschaft, die er uns im persönlichen Gespräch vermittelte: 

"Die gute Nachricht zur Unternehmenskultur ist, dass sie extrem profitabel sein kann. Die schlechte Nachricht ist aber auch, dass es viel Zeit braucht, um sie zu gestalten."

DIGITALER Wandel

Alle reden davon – doch schauen Sie sich in Ruhe um: Wo finden Sie im Corporate Bereich Referenzen und Best-practices von erfolgreich durchgeführter digitaler Transformation?
Also solche Projekte, die nicht nur an der Oberfläche gekratzt oder über Akquisitionen versucht haben, künstlich einen Wandel zu erzeugen – nein solche, die tatsächlich einen tiefgreifenden, kulturellen Wandel im Unternehmen bewirken konnten.

DIGITAL MINDSET

Unsere Arbeit orientiert sich auf allen Ebenen:
Auf der Handlungs- und Prozessebene, der Ebene der Geschäftsmodelle und im Besonderen in den Bereichen von Prägungen, Haltungen und gelebter Unternehmenskultur. Nur wenn wir diese adressieren, können wir mit nachhaltigen Veränderungen rechnen-

Unser Vorgehen: 

  • Verständnis aufbauen für die eigene Kultur – mit zertifizierten Tools wir dem OCI.
  • Erarbeitung eines Leitbildes für eine Kultur, die der Strategie für die Digitalisierung, Transformation und den Anforderungen von New Work Rechnung trägt. 
  • Design eines Digital Culture Frameworks, bestehend aus Orientierung-gebenden Leitbildern, eine, Vorgehensmodell und einer für den Change notwendigen Kommunikationsarchitektur  
  • Etablierung von Netzwerken und Cultural Champions, Erarbeitung von dialogischen HR Werkzeugen für Aktivierung und Befähigung.
  • Fortlaufende Begleitung und Evaluation.


 

Unser angebot

Gemeinsam mit Ihnen bringen wir Leadership, HR-, IT- und Fachbereiche an einen Tisch und entwicklen ein Vorgehen und Mindset, das sich an den kulturellen Bedürfnissen für eine digitale Transformation und Ihren unterschiedlichen Anspruchsgruppen im Unternehmen ausrichtet. Zugleich schauen wir, welche Projekte und Initiativen geeignet wären, als erste Leuchttürme für eine Transformation im Unternehmen kommunikative Kraft zu entwickeln.

Zielgerichteter & Dialogischer Ansatz

Hierbei wählen wir ein dialogisches Vorgehen, das sogenannte "Dialogic Organizational Development", öffnen Diskurs- und Begegnungsräume, die zugleich die unternehmensstrategische Ausrichtung als Ziel verfolgen. Unsere Methoden haben wir dabei in verschiedensten Branchen, von Gesundheitswirtschaft, Pharma- über Banking und NPOs angewendet und evaluiert.

Auch klassische Hürden wie Compliance- und Datenschutzfragen halten wir nicht für unüberwindbar – im Gegenteil: Sie sind entscheidende, normative Grundlagen und im Zuge der Transformation neu zu bedenken und zu gestalten.

Denn eines gilt für alle Interessengruppen: Es braucht Vertrauen als Basis für die Veränderung und dafür eine klare Botschaft – wie bei Dag in den drei Worten: 

"We trust you".